ELCB vs. RCCB
ELCB vs. RCCB
Ressource: https://www.youtube.com/watch?v=X7IAEXYk-Us

Obwohl beide Geräte als elektrische Sicherheitsvorrichtungen eingestuft werden, gibt es einen wesentlichen Unterschied zwischen RCCB- und ELCB-Schaltern, auch in ihrer Funktionsweise und Gebrauchstauglichkeit. Dieser Unterschied ist vor allem auf die Art der Fehlererkennung und die Drähte zurückzuführen, an die jedes Gerät angeschlossen ist. Dieser Artikel soll diese Unterschiede erläutern und Ihnen helfen, die beiden Schaltertypen besser zu verstehen.

RCCB-Unterbrecher Bedeutung

Beginnen wir mit der Bedeutung des Fehlerstromschutzschalters (RCCB): Hier ist, was Sie wissen müssen: Die Langform RCCB steht für Fehlerstromschutzschalter. Dieses Gerät wird verwendet, um einen Erdschluss in einem Stromkreis durch Messung der ein- und ausgehenden Ströme in den stromführenden und neutralen Leitern.

Im Falle eines Fehlers ist der Strom im Nullleiter niedriger als der Strom im stromführenden Leiter, und der Auslösemechanismus des Fehlerstromschutzschalters wird aktiviert und unterbricht die Stromzufuhr, um mögliche Schäden an Personen oder Sachen zu verhindern.

ELCB Bedeutung

Als Nächstes wollen wir uns die Bedeutung von ELCB ansehen: Die Buchstaben ELCB sind die Kurzform für Erde Ableitstrom Leitungsschutzschalter. Das bedeutet, dass das Gerät direkt an ein Erdungskabel angeschlossen wird und Leckstrom in diesem Kabel erkennen kann. Im Falle eines Fehlers unterbricht er die Stromzufuhr, um Stromschläge oder sogar einen Stromschlag zu verhindern.

Unterschied zwischen RCCB- und ELCB-Schaltern im Betrieb
Unterschied zwischen RCCB- und ELCB-Schaltern im Betrieb
Ressource: https://www.youtube.com/watch?app=desktop&v=4J4LhGMd1Hw

Unterschied zwischen RCCB und ELCB

Der Unterschied zwischen RCCB und ELCB ist ein wichtiger Aspekt, wenn es darum geht, die Funktionen der einzelnen Geräte zu verstehen, damit Sie sich für den richtigen Typ entscheiden können. Im Folgenden werden 5 dieser Unterschiede erläutert, einschließlich derer, die die Funktion, den Aufbau, den Anschluss, die Leistung und den Preis des Schalters betreffen.

RCCB ELCB Unterschied #1: Funktion

Der Hauptunterschied zwischen RCCB- und ELCB-Schaltern besteht in der Art der Fehlererkennung. Wie bereits erwähnt, erkennt ein Fehlerstromschutzschalter einen Fehler durch die Messung der ein- und ausgehenden Ströme in der stromführende und neutrale DrähteEin FI-Schutzschalter wird direkt an ein Erdungskabel angeschlossen, so dass er Erdschlussströme erkennen kann.

Das bedeutet unter anderem, dass RCCBs besser geeignet sind, verschiedene Arten von Erdschlussströmen zu erkennen, während ELCBs effektiver bei der Erkennung von direktem Ableitstrom gegen Erde sind. Dieser Unterschied zwischen RCCB und ECLB ist ein wichtiger Faktor bei der Wahl zwischen den beiden Schaltern, wie wir später noch sehen werden.

RCCB ELCB Difference #2: Betrieb

Ein FI-Schutzschalter ist ein spannungsgesteuerter Schutzschalter. Er beruht auf der Spannung, die sich an seiner Spule entwickelt, wenn ein Fehlerstrom zur Erde fließt. Der Fehlerstromschutzschalter hingegen ist ein Fehlerstromschutzschalter, da er durch den Vergleich der Ströme in seinen beiden Leitern funktioniert.

Wie Sie anhand der Funktionsweise des RCCCB erkennen können, wird der Fehlerstromschutzschalter, wie er auch genannt wird, an den stromführenden und den neutralen Leiter angeschlossen, während der ELCB normalerweise mit dem Schutzleiter verbunden ist. Ein Fehlerstromschutzschalter bietet also auch dann noch Schutz, wenn die Erdverbindung unterbrochen ist, ein FI-Schutzschalter hingegen nicht.

RCCB ELCB Unterschied #3: Bauwesen

Ein weiterer wichtiger Unterschied zwischen FI-Schutzschaltern und FI-Schutzschaltern, den Sie vielleicht wissen möchten, ist die unterschiedliche Konstruktion. Da der Fehlerstromschutzschalter mit den stromführenden Leitern bzw. den Phasen und dem Nullleiter verbunden ist, verfügt er über zwei separate Spulen zur Messung des Stroms in jedem Leiter und eine separate Spule zur Betätigung des Auslösemechanismus.

Der FI-Schutzschalter hat nur eine Spule, die mit dem Erdungskabel sowie den Phasen- und Nullleitern verbunden ist. Diese Spule erzeugt eine Spannung, wenn eine Fehlersituation auftritt, und hilft so dem Unterbrecher, das Problem zu erkennen und den Stromkreis auszulösen.

RCCB ELCB Unterschied #4: Bewertung

Die Bemessung des RCCB basiert auf seinem Funktionsprinzip und ist strombasiert. Diese Schalter werden in der Regel in mA bewertet, wobei die Werte meist zwischen 5 mA und 100 mA liegen. Fehlerstromschutzschalter werden in der Regel auch in Bezug auf die Auslösespannung bewertet - sie sind spannungsgesteuert - und lösen normalerweise bei 50 V aus.

RCCB ELCB Unterschied #5: Preis

Wenn es um die Preisspanne zwischen ELCB und RCCB geht, werden Sie feststellen, dass der RCCB in der Regel die günstigere Option ist. Und das, obwohl er eine größere Bandbreite an Schutz bietet. Insgesamt werden die Kosten für den RCCB als effektiver angesehen, da er einen zuverlässigeren Stromkreisschutz bietet, wie wir weiter unten sehen werden.

RCCB-Anwendung in einem Stromkreis
RCCB-Anwendung in einem Stromkreis
Ressource: https://www.electriciansforums.net

Was ist besser, RCCB oder ELCB?

Bei einem Vergleich zwischen RCCB und ELCB ist der RCCB die bessere Option, und das aus mehreren Gründen. Beachten Sie, dass FI-Schutzschalter ältere Versionen des Fehlerstromschutzschalters sind und heute nicht mehr häufig verwendet werden. Das liegt daran, dass der Fehlerstrom-Schutzschalter besser geeignet ist, verschiedene Arten von Erdschlussströmen zu erkennen. Andere Gründe, die für den Einsatz von RCCB-Schaltern im Vergleich zu ELCB sprechen, sind:

  • RCCBs reagieren empfindlicher auf Fehlerströme als ELCBs, da sie in der Lage sind, auf Fehlerströme von nur 5 mA zu reagieren. Das bedeutet aber auch, dass RCCBs anfälliger sind für lästige Fahrten.
  • Das Funktionsprinzip des RCCB (strombasiert) und seine höhere Empfindlichkeit machen ihn zu einem zuverlässigeren Gerät, wenn es um den Schutz vor elektrischen Schlägen geht.
  • Da keine Erdung erforderlich ist, können RCCBs auch in Systemen ohne effektive Erdung Schutz bieten.
  • RCCBs sind im Allgemeinen billiger als ELCBs und eine kosteneffektive Wahl, selbst wenn sie mit Leistungsschaltern kombiniert werden.

Aufgrund dieser Vorteile ist der Fehlerstromschutzschalter daher in der Regel die beste Wahl. In der Tat werden ältere FI-Schalter in vielen Haushalten und anderen Einrichtungen zunehmend durch RCCB-Schalter ersetzt. RCCBs sind heute auch in verschiedenen Typen erhältlich, um den unterschiedlichen Schutzbedürfnissen gerecht zu werden. Dazu gehören:

  • Der Typ A für AC und gepulster DC Systeme
  • Der RCCB Typ B für glatte Gleichstromkreise
  • Der Fehlerstromschutzschalter des Typs F für Netze mit anderen Frequenzen als den normalen Netzfrequenzen 50 oder 60 Hz

GEYA GYL9 leakage circuit breaker technical parameter:

Residual current action type     AC、A
Rated Current In A 25、40、63、80、100
Poles     2P、4P
Rated Operational Voltage Un V 240/415V
Nominal Insulation Voltage   V 500
Working Frequency   Hz   50/60
Rated residual action current l△n mA 30、100、300
Rated impact tolerance voltage Uimp V 4000
1 min dielectric voltage   V 2000
Rated limit short circuit current Inc kA 6、10
Rated limit Remaining short circuit current I△C kA 6、10
Rated on and off capacity lm A 500A(25A,40A),或10In(≥63A)
Rated residual switching and breaking capacity |△m A 500A(25A,40A),或10In(≥63A)

 

Schlussfolgerung

Der Unterschied zwischen RCCB und Fehlerstromschutzschaltern liegt in der Funktionsweise, der Konstruktion, den Stromstärken und der Kosteneffizienz. Wie Sie in diesem Artikel erfahren haben, gibt es den Fehlerstromschutzschalter zwar schon seit Jahren, aber der FI-Schutzschalter ist seine neuere Version und wird in der Regel verwendet, wenn Sie Ihr Eigentum vor den Auswirkungen von Erdschlussströmen schützen müssen.

de_DEDeutsch

Kontakt zu GEYA

Füllen Sie das nachstehende Formular aus, und wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.